Deutsch   |   English

Definitive Lösungen – dokumentiert und sicher

NIST, HMG, US-DOD ?

Wir arbeiten mit den führenden Unternehmen für Datenlöschung zusammen. Die höchstmögliche Sicherheit für zertifizierte und revisionssichere Löschung Ihrer Daten ist garantiert. Mit aktuellsten Lösungen sind  auch gesetzliche Vorschriften nach DSGVO vollumfänglich abgedeckt.

Einzel- und Sammelzertifikate für jeden angelieferten und gelöschten Datenträger sowie Schredderprotokolle für vernichtete Datenträger sind für uns selbstverständlich.

Datenlöschung versus Datenvernichtung

Mit der Verpflichtung zu Triple-Win achten wir auf die Umwelt und geben dem Löschen der Datenträger einen klaren Vorzug. Durch die Software Löschung können die Speichermedien weiterverwendet werden.

Im Gegenzug zur Datenlöschung mit einer Software werden beim Schreddern sowohl die Daten wie auch die voll funktionstauglichen Speichermedien mechanisch zerstört.
Recyclen ist gut – Weiterverwenden ist besser!

 

Das Löschen von HDD’s erfolgt durch das physische Überschreiben aller Bereiche der Festplatte. Durch den Einsatz von professioneller Software wird sichergestellt, dass sämtliche geschützten und versteckten Bereiche wie HPA, DCO, FAT etc komplett überschrieben werden. Alle Daten und Zuordnungen werden überschrieben und sind unwiederbringlich gelöscht. Als zusätzliches Sicherheitskriterium wird eine Verifizierung des Datenträger in Bezug auf den angewendeten Algorythmus und dessen Anwendung durchgeführt.

Datenträger, die aufgrund fehlerhaften Sektoren oder anderer Beeinträchtigungen nicht zu 100 % überschrieben werden können, werden automatisch dem Schredderprozess zugeführt.

Wir bieten Löschalgorythmen auf verschiedenen Sicherheitsstufen wie:

  • HMG Infosec mit 1 Fach Überschreibung
  • US-DOD 5220-22 M mit 3 Fach Überschreibung
  • US-DOD 5220-22 ECE mit 7 Fach Überschreibung

Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an!
zum Kontakt

Im Gegenzug zu den HDD’s erfolgt die Löschung bei SSD & Flashspeichern nicht durch eine physische Überschreibung sondern über elektronische Impulse. Das Löschprogramm greift auf die Firmware des Speichermediums zu, und startet die Befehle zur Löschung / Zurückstellung des Mediums.

Seit 2001 ist auf allen SSD’s der Befehl „ATA Secure erase purge“ gemäss den NIST Richtlinien hinterlegt. Mit den von uns verwendeten Programmen wird direkt auf diesen Befehl zugegriffen, und gestartet. Das gleiche gilt ebenfalls für alle anderen Flashspeicher. Auf Wunsch können die Speicher zusätzlich mit einem Algorhytmus überschrieben werden, was jedoch zu einer Verringerung der Speicherkapazität führen kann.

Wir beraten Sie gerne – rufen Sie uns an.
zum Kontakt

Datenträger, die nicht zu 100 %  mit der Software gelöscht werden können, werden in einem separaten Prozess geschreddert.

Auch hier steht die Datensicherheit an oberster Stelle:

  • Ausbau der Datenträger
  • Scan der Seriennummern
  • Zwischenlagerung in gesicherten Räumen und Behältern
  • Transport in plombierten Sicherheitsbehältern zu unserem Partnerwerk
  • Überwachter Schreddervorgang mit Abschlussprotokoll

Die geschredderten Datenträger werden in der Abrechnung separat gekennzeichnet. Natürlich erhalten Sie auch hierzu die entsprechenden Nachweisdokumente.

Wir beraten Sie gerne – rufen Sie uns an.
zum Kontakt

Dürfen die Daten Ihr Haus nicht verlassen?

Wir bieten Mandantenzugänge für das Löschen von Desktops, Notebooks, Tablets, Handhelds und Smartphones. Sie erhalten von uns ein cloudbasiertes Login mit den vereinbarten Lizenzen. Löschen Sie Ihre Daten wann, und wie Sie wollen.

Für Datacenter und Serverfarmen bieten wir Optionen für Datenlöschung direkt am jeweiligen Standort. Gerne informieren wir Sie ausführlich bei einem persönlichen Gespräch.
zum Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

to the contact

Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. mehr erfahren